fbpx

SCG

GesternHeuteMorgen
gemeinsam sind wir Stark

Immer Aktuell SCG NEWS

Der SV Waldhausen kreuzt im „Stadion Eybacher Tal“ auf Von M. O. Merz

Nach der Spitzenbegegnung im Heimspiel gegen Oberensingen steigt am Samstag schon das nächste Topspiel in der Fünftälerstadt. Zu Gast ist diesmal der Tabellenfünfte SV Waldhausen. Die Partie wird um 15.30 Uhr bei den „Bären“ im Eybacher Tal angepfiffen.

2022 02 04 VFL Kirchheim SCG slider

Nachdem der SCG den aktuellen Spitzenreiter TSV Oberensingen mit 4:2-Toren besiegte und danach die Auswärtsbegegnung in Ebersbach mit 1:3 gewann, steht also schon wieder eine Topbegegnung ins Haus. Um die Chancen im Kopf-an-Kopf-Rennen mit der TSVO um den Aufstieg in die Verbandsliga zu wahren, sollten die „Bären“ möglichst den nächsten Dreier einfahren. Der Heimnimbus des zu Hause Ungeschlagenen muss Bestand haben. 

Die Gäste am Samstag spielen eine hervorragende Saison. Lange Zeit mischten sie ganz oben im Landesliga-Klassement mit. SC-Chefcoach warnt seine Mannen vor dem starken Gegner von der Ostalb: „Waldhausen schafft es immer wieder, Euphorie auf den Platz zu bringen. Ungeachtet des Spielstands kämpft das Team stets bravourös weiter.“ Diese Lehre bezieht Flitsch aus der Vorrundenbegegnung.

Personell kann der A-Lizenz-Trainer im Heimspiel bis auf Jonathan Sedlmayer, der bei der Gehörlosen-Olympiade für Deutschland Furore macht, aus dem Vollen schöpfen. Auch der seit dem Stammheim-Spiel rotgesperrte Nico Orlando ist wieder spielberechtigt.

Beim SC Geislingen erhofft man sich im „Stadion Eybacher Tal“ ein ähnliches Fußballfest wie gegen Oberensingen. Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren haben wieder freien Eintritt.


Samstag, 14.05.22  - 15:30 Uhr – Stadion Eybacher Tal – Landesliga, 34. Spieltag
SC GEISLINGEN     -     SV WALDHAUSEN